Biografie

Portrait Barbara Stengl

Barbara Stengl lebt in Uster, geboren in Österreich, aufgewachsen in Deutschland, Zwischenlandungen in Prag und London.


Ausbildung

Studium Theater und Medienwissenschaften, Politikwissenschaften und Psychologie an der Friedrich Alexander Universität in Erlangen & Zürich.

Theater

Weiterbildungen im Improvisationstheater bei Hannes Leo Meier an der Zürcher Hochschule der Künste. In Regie und Dramaturgie bei Marcello Diaz beim jungen Theater Bern. Ausbildung Voice-Coach Atem und Stimme an der Zürcher Hochschule der Künste.

Literatur

Besuch der Literaturwerkstätten advanced bei Martin R. Dean am Literaturinsitut in Biel.

Deutsch als Zweitsprache

Frühe Sprachförderung, Deutsch als Zweitsprache, bei Prof. Dr. Laier.
Ausbildung zur Deutsch als Zweitsprachenlehrerin am TTI in Freiburg im Breisgau.

Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin.

Yogalehrerin, Sivananda.

 


Ich arbeitete für das Theater Cirka, das Theater Neumarkt und arbeite seit über 15 Jahren als Theaterpädagogin, Dramatikerin und Regisseurin.

Mein erstes Theaterstück hiess „Der Migrossack“. Meine Initialzündung war das Stück „Brand“, danach schrieb ich für den Tages Anzeiger, Laut & leise, Infoblatt der Suchtpräventionsstelle, fritz & fränzi, Gedichte, Kurzgeschichten, weitere Theaterstücke und einen Roman.

Deutsch als Zweitsprache

Ich unterrichte Deutsch als Zweitsprache in Neerach, Kindern im Alter von 5 bis 9 Jahren und bin Sprachdozentin bei prointegras.

Yoga & Meditation

Längjährige Meditationspraxis und Körperschulung.

Aufenthalte in Indien.

Portrait Barbara Stengl